Wir beraten Sie gerne individuell +49 6052 30 90 110

Ägypten Rundreise 14 Tage all inclusive Kairo Nilkreuzfahrt und Baden .

1. TagAnreise mit dem Flugzeug: Am Flughafen Kairo werden Sie von unserer freundlichen Reiseleitung empfangen. Im Anschluss erfolgt der Transfer zum Hotel.2. TagNach einem ausgiebigen Frühstück steht der Besuch des weltberühmten Ägyptischen Museums an. Die Besichtigung der großartigen Sammlung an pharaonischen Kunstwerken und die Sichtung des Grabschatzes des Tutanch-Amun überzeugen nicht nur Kulturbegeisterte von den besonderen Schätzen des Landes. Selten kann das alte Ägypten derart authentisch erlebt werden. Ein Muss auf jeder Kairo-Reise! Kairos islamischen Teil kann man während der anschließenden Stadtrundfahrt erleben. Die Saladins Zitadelle mit der Alabastermoschee prägen das Stadtbild im besonderen Maße. Ein sehenswertes und architektonisches Meisterwerk ist zudem die Sultan-Hassan-Moschee. Den erlebnisreichen zweiten Tag rundet der von bunt-geschäftigen Treiben geprägte Besuch auf dem Khan El Khalili Bazar ab – Kairo hautnah erleben!3. TagDer dritte Tag steht ganz im Zeichen des kulturellen Erlebens. Nach dem Besuch der alten Hauptstadt Memphis und der Besichtigung der liegenden Kolossalstatue Ramses II. und der Alabastersphinx, kann die von König Djoser erbaute Stufenpyramide bewundert werden. Die Stufenpyramide von Sakkara zählt zum ältesten Großbau der Welt. Und was wäre Ägypten ohne das Weltwunder, den Pyramiden von Gizeh und der 20 Meter hohen Sphinx? Am Nachmittag können Sie die vor 4.500 Jahren entstandenen Wunderbauten bestaunen. Von den Pharaonen Cheops, Chephren und Mykerinos erbaut, zählen sie heute zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Ägypten Kultur pur – so macht Urlaub Spaß!4. Tag Luxor (Flug von Kairo nach Luxor)Auch in Luxor werden Sie von unserer freundlichen Reiseleitung empfangen. Ihr Mittagessen nehmen Sie auf dem Nilschiff ein – ein ganz besonders kulinarisches Erlebnis! Eine der größten Sakralbauten der ganzen Welt dürfen Sie am Nachmittag besichtigen. Die Tempelanlage von Karnak gleicht einem Labyrinth und überzeugt seine Gäste mit ihren beeindruckenden Kolonnaden und dem herrlich gelegenen Luxor-Tempel. Wer am Abend immer noch die Lust auf mehr Ägypten verspürt, für den besteht die Möglichkeit, die imposante Ton- und Lichtshow im Karnak-Tempel zu erleben. Zwei weitere Highlights dürften das Abendessen sowie die Übernachtung auf dem Nilschiff sein.5. Tag Luxor – Esna – EdfuDie Totenstadt Theben-west wird im Anschluss an das Frühstück besichtigt. Zu sehen ist auch das Tal der Könige, deren Wandmalereien den Glauben der Altägypter eindrucksvoll darstellen. Dargestellt ist die Reise ins Jenseits. Fakultativ ist die Besichtigung des Grabes von Tut-Anch Amun. Sehenswert sind auch die bemerkenswerten Terrassentempel von Königin Hatschepsut und die Memnon-Kolosse. Am Nachmittag legt das Nilschiff ab. Die Fahrt geht über Esna nach Edfu und lässt das Erlebte herrlich verarbeiten. Die Mahlzeiten werden auf dem Schiff eingenommen. Die Nacht verbringen die Gäste in den einladenden Kabinen.6. Tag Edfu – Kom OmboDie Nilkreuzfahrt geht weiter und erreicht heute Edfu. Der Vormittag steht im Zeichen des Sonnengottes Horus und der Besichtigung seines Tempels, der als der am besterhaltenen des gesamten Landes gilt. Stromabwärts in Kom Ombo angekommen, beeindruckt der Doppeltempel des krokodilköpfigen Gottes Sobek. Die ursprüngliche Landschaft rund um den Nil kann während der Weiterfahrt Richtung Assuan genossen werden. Auch am heutigen Tag werden die Mahlzeiten an Bord eingenommen. Den erlebnisreichen Tag kann man an Deck ausklingen lassen.7. Tag AssuanDie der Göttin Isis geweihten Insel Agilkia wartet mit einer ganz besonderen Sehenswürdigkeit auf: der Philae-Tempel. An diesem Tag ist zudem das Jahrhundertbauwerk – der Assuan Staudamm – zu sehen. Das Ostufer des Nils hält den unvollendeten Obelisken im antiken Granitsteinbruch für Sie bereit. Die am Nachmittag stattfindende romantische Felukenfahrt wird wohl alle Reisenden im besonderen Maße begeistern. Eine aufregende Ton- und Lichtshow im Philae-Tempel lässt den Abend ausklingen. Sowohl die Einnahme der Mahlzeiten wie auch die Übernachtung erfolgt auf dem Schiff.8. Tag Assuan – Abu SimbelGestalten Sie diesen Tag ganz nach Ihren Wünschen. Besuchen Sie beispielsweise den beschaulichen Souk von Assuan oder nehmen Sie an einem unvergesslichen Ausflug teil. Zwei der fesselndsten Tempel Ägyptens, der Tempel von Ramses II und der kleinere von beiden, der seiner Frau Neertai, befinden sich auf Abu Simbel. Am Abend geht es weiter nach Luxor. Übernachtung in 5* Hotel Luxor9. Tag – 14 TagNach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum gebuchten Hotel in El Gouna. Unsere kompetente Reiseleitung in El Gouna steht Ihnen selbstverständlich jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Steigenberger Golf Resort Hotelausstattung: Die Zimmer des eleganten 5- Sterne-Resorts verteilen sich auf mehrere Gebäude, die im nubischen Baustil errichtet wurden. Cocktailbar und das Hauptrestaurant mit Terrasse, Lobby bar, 19 Bar mit Blick über den Golfplatz und Pool. Im Golf-Clubhaus befindet sich das a -la -carte-Restaurant und eine Bar. Souvenirshops, Bank, Internetecke, Juwelier. den Mittelpunkt der Außenanlage bildet der Swimmingpool mit 2 separaten Kinderbecken, Sonnenterrasse und Pool/Snackbar. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind am Pool und an den Stränden inklusive. Room-Service. Lage: Inmitten eines 18 -Loch-Golfplatzes, direkt am Lagunenstrand. Kostenfreier Shuttlebus zum Mangrovy Beach am Meer (ca. 4,5 km). Gegen Gebühr Shuttlebus nach Kafr el Gouna. Verpflegung: Reichhaltiges Frühstückbuffet. Abends Buffet im Hauptrestaurant oder 4-Gänge-Menü im a-la-carte-Restaurant “ Rotisserie“. Diätküche. Abends kann zudem als “Dine around“ 3 – mal je Woche in verschiedenen Hotels und Restaurants El Gounas gespeist werden. Zimmer: Die geräumigen Zimmer (A2A) bietet Dusche , WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV, Minibar und Balkon oder Terrasse. Auch großzügige Junior-Suiten (A2C) buchbar.Sport und Freizeit: Volleyball, Badminton, Boccia. Abends Live -Musik Gegen Gebühr: Golf, Fitnesscenter, Aerobic, Sauna, Dampfbad, Massage, Tauchbasis im Ortszentrum El Gounas 15. Tag Heimreise nach Deutschland ab Hurghada